Robird / AVES/ AVES Falcon Bird

Wir sind der offizielle Partner für die Schweiz von: ROBIRD, AVES, AVES Falken Bird  der Clear Flight Solution (NL) neu: The Drone Bird Company

Krähenvergrämung in Kaiseraugst AG

Der Robird ist eine Roboterdrohne mit Flügelschlagantrieb. er wird vor allem an Flughäfen, Deponien, Häfen und im Agrarbereich eingesetzt um den Vogeldruck nachhaltig zu reduzieren.

Im August 2019 begann der Weltweit erste Versuch, Krähen mittels Robird Aktiv zu vergrämen. Eagle Eye™ Solutions hat Weltweit als erste Firma den Robird mit grossem Erfolg in der nachhaltigen Vergrämung von Raben-und Saatkrähen eingesetzt. Dies mit sehr grossem Erfolg im August 2020 (Video) hatte sich der Vogeldruck um mehr als 85% reduziert.

AVES Falcon Bird

Der AVES Falcon Bird ist eine Weiterentwicklung der Robird. Er fliegt aber nicht mehr mit Flügelschlagantrieb, sondern ist ein Starrflügler mit Propeller im Mund. Die präzise und hohe Geschwindigkeit zusammen mit einer Micro Kamera im Bauch ermöglich das direkte attackieren der Krähen in den Baumspitzen.

Ab Sommer 2021 sollte der AVES Falcon Bird in den Einsatz kommen. Diese Drohne kann dann auch erworben werden.

(Bilder und Videos folgen)

AVES

DIE AVES-SERIE

Die AVES-Serie ist ein aufregender Neuzugang in der Schar von The Drone Bird Company. Dieser Drohnenvogel ist realistisch, verdeckt, leicht und unauffällig. Kunden können aus einer Reihe von Modellen wählen, die am besten zu ihren Bedürfnissen passen. Die Subtilität und die große Reichweite der AVES-Serie ermöglichen eine zuverlässige Überwachung selbst der schwierigsten Umgebungen.

Dieser getarnte Drohnenvogel dient in erster Linie der Überwachung und Aufklärung. Es handelt sich um einen Starrflügler mit verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, wie z. B. Grenzkontrolle und Beobachtung. Typische Kunden sind die Verteidigungsindustrie, Polizei, Sicherheitsdienste und Königreiche.

EINSATZBEREICHE

Die AVES-Serie hat eine Reihe von Anwendungen für verschiedene Zwecke. Sie bietet klassische ISR mit taktischer Beobachtung, Kartierung und Kartenerstellung; Infrastrukturkontrolle mit kritischer Überwachung; Suche und Rettung mit thermischer und auf sichtbarem Licht basierender Suche und Koordinatenschätzung; und Vermessung und Fernerkundung mit Orthomosaik, Photogrammetrie, Kartierung und Vermessung.

SPEZIFIKATIONEN DES LARUS

Obwohl mehrere Designs verfügbar sind, ist das Larus-Möwen-Design das von Kunden am häufigsten nachgefragte Modell der AVES-Serie. Dies liegt daran, dass das Möwendesign sehr beliebt ist, da die tatsächlichen Vögel auf allen Kontinenten vorkommen (kosmopolitische Verbreitung).

 

Die Spezifikationen der Larus sind:

  • Flügelspannweite bis zu 2,5 m
  • Reisegeschwindigkeit 43 km/Std. (12 m/s)
  • Ausdauer bis zu 1,5 Stunden
  • Reichweite bis zu 40 km
  • Nutzlast max. 500 Gramm
  • Einsatzhöhe 10.000 ft AMSL
  • Minimale verdeckte Höhe 50 m
  • Temperaturgrenzen -10C bis +40C
  • Windgeschwindigkeit bis zu 20 kts (5 Bft)
  • Telemetrie-Verbindung in Echtzeit
  • Auswechselbare Sensormodule
  • Standard IR- und sichtbare Spektralkameras
  • Automatischer Start und Landung
  • Verschiedene autonome Modi

 

BESTELLUNG EINES DROHNENVOGELS DER AVES-SERIE
Alle unsere Drohnenvögel können auf Bestellung gefertigt werden, so dass der Kauf von Einheiten eine vorherige Beratung erfordert. Das liegt daran, dass wir die Bedürfnisse unserer Kunden schätzen und jede Bestellung individuell gestalten. Um sich über einen AVES Series oder einen anderen Drohnenvogel zu erkundigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@thedronebird.com.